Regionalverband Mittelhessen

Interesse an einer Vorführung?

Die Öffentlichkeitsarbeit unserer Rettungshundestaffel verfolgt mehrere Ziele:

    • Die Arbeit von Rettungshunden im Allgemeinen und unserer Staffel im Besonderen in der Bevölkerung bekannt zu machen, wobei uns die Kinder- und Jugendarbeit besonders am Herzen liegt
    • Die Einsatzmöglichkeiten unserer Staffel bei alarmierenden Stellen, Feuerwehren usw. bekannt zu machen
    • Neue, geeignete Mitarbeiter für unsere Staffel zu werben
    • Die gute Zusammenarbeit mit anderen Einsatzeinheiten zu demonstrieren und zu festigen
    • Spender anzusprechen, da sich unsere Arbeit überwiegend aus Spenden finanziert.

Die beste Öffentlichkeitsarbeit ist unserer Ansicht nach ein professionelles Auftreten und eine professionelle Arbeit der Staffel. Da diese Leistungen für die breite Öffentlichkeit allerdings meist im „Verborgenen“ stattfindet (bei Einsätzen in tiefen Wäldern haben wir in der Regel keine Zuschauer), müssen zusätzliche Dinge gefunden werden, um die genannten Ziele zu erfüllen:

    • Internet-Auftritt
    • Info-Flyer für die allgemeine Öffentlichkeit
    • Info-Flyer für die Fach-Öffentlichkeit
    • Vorführungen der Staffel bei verschiedenen Veranstaltungen mit verschiedenen Schwerpunkten (Feuerwehrfeste, Hundeschauen, Ferienspiele…)
    • Schauübungen oder gemeinsame Übungen mit anderen Einsatzeinheiten
    • Artikel in regionalen und überregionalen Zeitungen und in Fachzeitschriften (Presse)
    • Einladung von Beobachtern zum regulären Training (Kontakt)
    • Informationsabende für interessierte Gruppen (Kontakt)
    • Spendensammlungen

Vorführungen der Rettungshundestaffel

Öffentlichkeitsarbeit ist für uns ein MUSS, aber nicht um jeden Preis. Wir nehmen die Ausbildung unserer Einsatzteams sehr ernst, und diese ist sehr zeit- und arbeitsintensiv.

Da wir die Qualität unserer Arbeit aufrechterhalten wollen, müssen wir u.U. zeitweise Anfragen zu Vorführungen ablehnen. Der Grat zwischen guter und erfolgreicher Öffentlichkeitsarbeit und der Mutation zu einer reinen Show-Truppe ist schmal – wir sind sehr darauf bedacht, dass letzteres nicht eintritt und behalten uns vor, entsprechende Veranstaltungen auch gemäß ihres Ausbildungswerts für unsere Teams auszuwählen.

 

12.09.2015 - Rettungshundestaffel

Vorführung beim Tag der offenen Tür der Stadtreinigung Gießen

Bildergalerie

Am heutigen Samstag waren wir mit unseren Hundeteams auf dem Tag der Offenen Tür bei der Stadtreinigung Gießen zu sehen.

Neben vielen spannenden Aktivitäten stand auch eine Vorführung unserer Staffel auf dem Programm.

Wir sowie auch die Verantwortlichen der Stadtreinigung ziehen eine positive Resonanz aus diesem Tag und hoffen auf eine weiterhin tolle Zusammenarbeit.