Regionalverband Mittelhessen

Rettungshundestaffel

Entstehung unserer Staffel

Auch wenn unsere Staffel in Gießen (Mittelhessen) noch recht neu ist, so sind einige Mitglieder der Staffel doch „Alte Hasen“ im Rettungshundewesen und im Katastrophenschutz, die auf viele Rettungshundeeinsätze und lange Jahre Mitarbeit und viele Einsätze in Sanitäts-, Betreuungs-, Bergungs- und Rettungsdienst, Katastrophenschutz sowie humanitärer Hilfe zurückblicken können.

Flächensuche

Unsere Mitglieder waren bereits bei anderen Hilfsorganisationen und auch beim ASB haupt- oder ehrenamtlich aktiv und bringen eine weitgefächerte Fachausbildung in den entsprechenden Bereichen des Katastrophenschutzes und Rettungsdienstes mit, vor allem aber große Erfahrung in der Rettungshundearbeit.

Auf der Suche nach einer Rettungshundestaffel, in der wir unsere ehrenamtliche Arbeit nach unseren Vorstellungen ausüben konnten, wurden wir zunächst vom ASB-Rettungshundezug Darmstadt-Starkenburg aufgenommen.

Bei der Wahl des ASB als Dachorganisation spielte nicht zuletzt das demokratische Selbstverständnis in der Satzung des ASB eine wichtige Rolle. Auch die gemPPO als Prüfungsordnung der Hilfsorganisationen war ein Kriterium für die Wahl des ASB.

TrümmersucheBald schon stellte sich heraus, dass allein aufgrund der Entfernung nach Südhessen und der logistischen Herausforderungen, die eine Integration von 13 Leuten in eine bestehende Staffel bedeuten, die Neugründung einer eigenen Staffel die einzige sinnvolle Lösung darstellen würde.

Bis dahin arbeiteten wir als Trainingsgruppe Mittelhessen des Rettungshundezuges Darmstadt-Starkenburg weiter und konnten zwischenzeitlich mit unseren Teams am Einsatzgeschehen und an Rettungshundeprüfungen teilnehmen.

Auch Dank der Unterstützung durch die Darmstädter Geschäfts- und Zugführung fiel unser Konzept einer Staffelneugründung in der Region Mittelhessen des ASB auf fruchtbaren Boden.

Nach mehrmonatigen umfangreichen Planungen und Vorbereitungen war es dann am 1. Januar 2006 so weit:
Die ASB-Rettungshundestaffel Mittelhessen wurde offiziell in Dienst gestellt!
Am 17. August 2006 erfolgte die Überprüfung unserer Staffel durch die hessische Polizei.
Am 16. Februar 2007 fand anläßlich der Übergabe unseres neuen Einsatzfahrzeugs eine Feier in Karben statt.