Regionalverband Mittelhessen

Übersicht der Einsätze

Einsätze 2017
Einsätze 2016
Einsätze 2015
Einsätze 2014
Einsätze 2013
Einsätze 2012
Einsätze 2011 

 

 

 


Einsätze 2017

 


Einsatz Nr. 2-2017 

Am Dienstag den 24.1.2017 wurden wir zusammen mit den Kollegen der Johanniter Rettungshundestaffel Hessen-Mitte um 23 Uhr zur Personensuche eines älteren Herrens, der in Lich in einem Altenwohnheim vermisst wurde, alarmiert. Wir suchten hierbei Gebiete rund um den Hardtberg zwischen Kolnhäuser Hof und Kloster Arnsburg ab. Leider ohne Erfolg. Ebenfalls im Einsatz war der Polizeihubschrauber und der Mantrailer des DRK Dillenburg. Der Einsatz endete für uns gegen 5 Uhr.

Einsatz Nr. 3-2017

Am 25.1.2017 ertönten um 13.20 Uhr erneut die Funkmeldeempfänger. Die Suche nach dem vermissten Heimbewohner ging weiter und erneut ging es den Bereich Kolnhäuser Hof. Wir suchten Gebiete rund um den Golfplatz ab, die nicht von der Bereitschaftspolizei freigegeben werden konnten, sowie weitere Gebiete um den Hardtberg und entlang der Wetter. Hier endete der Einsatz gegen 18 Uhr.

Wir danken allen Einsatzkräften für die gute Zusammenarbeit. Besonderer Dank gilt der Johanniter Rettungshundestaffel Hessen-Mitte für die logistische Unterstützung, da unser Gerätewagen der Rettungshundestaffel bereits am Sonntag bei einem unverschuldeten Verkehrsunfall schwer beschädigt wurde und zurzeit nicht einsatzbereit ist.

 

 

 

Einsätze 2016

Einsatz 11.05.2016 Bereich Florstadt


Einsatz 11.05.2016 Bereich Florstadt

Unsere Staffel wurde gegen 23:00 Uhr zu einer Personensuche in den Bereich Florstadt alarmiert. Hier wurde erneut nach dem Vermissten Loris Kienast gesucht, zu dem es bereits eine Offentlichkeitsfahndung gibt: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43647/3321953.
Es hatten sich hierzu neue Hinweise ergeben. Wir danken den beteiligten Staffeln für die gute Zusammenarbeit. Der Einsatz wurde gegen 03:00 Uhr erfolglos abgebrochen.

→ Übersicht Einsätz 2016


Einsätze 2015

Einsatz 11.04.2015 in Langgöns Espa
Einsatz 19.05.2015 im Wetteraukreis
Einsatz 16.07.2015 in Büdingen
Einsatz 01.08.2015 in Grünberg
Einsatz 17.08.2015 in Friedberg
Einsatz 03.09.2015 in Grünberg
Einsatz 24.11.2015 in Friedberg


Einsatz 24.11.2015 in Friedberg

Einsatz 24.11.2015Am Abend wurde unsere Staffel gegen 20:45 Uhr während unseres Trainings von der Polizei Friedberg zur Personensuche nachgefordert.
Unter erschwerten Bedingungen durch Schneefall, Sturm und Kälte machten sich 36 Hundeteams von insgesamt sieben Rettungshundestaffeln auf die Suche nach der vermissten Person.

Die Suchaktion wurde in den frühen Morgenstunden leider erfolglos abgebrochen.

Wir bedanken uns bei allen Eingesetzten Einsatzkräften für die tolle Zusammenarbeit.

→ Übersicht Einsätz 2015


Einsatz 03.09.2015 in Grünberg
Einsatz 03.09.2015Heute wurde unsere Staffel gegen 0:30 Uhr zu einem Sucheinsatz nach Grünberg nachgefordert.
Mit uns waren die Staffeln des DRK Dillenburg und Friedberg, des THW Marburg sowie die Rettungshundestaffel der Johanniter aus Gießen im Einsatz.

Gegen 6:00 Uhr wurde der Einsatz vorerst erfolglos abgebrochen.

Wir bedanken uns bei allen Einsatzkräften für die tolle Zusammenarbeit bei diesem Einsatz.

→ Übersicht Einsätz 2015


Einsatz 17.08.2015 in Friedberg
Am Montag den 17.08.2015 wurden wir gegen 11:00 Uhr von der Polizei zu einem Sucheinsatz in die Nähe von Friedberg nachgefordert. Zusammen mit uns waren die DRK Staffeln Friedberg und Lahn Dill, die JUH Gießen, die Rettungshundestaffel Reingau Taunus, die Feuerwehr Frankfurt am Main sowie das THW Marburg im Einsatz.
Die vermisste Person konnte gegen 15:00 Uhr wohlbehalten von einem Mantrailer der Feuerwehr Frankfurt gefunden werden.

Wir bedanken uns bei allen Eingesetzten Einsatzkräften für die tolle Zusammenarbeit bei diesem Einsatz. → Übersicht Einsätz 2015


Einsatz 01.08.2015 in Grünberg
Noch auf der Rückfahrt vom heutigen Training im Rhein-Main Gebiet wurden wir zu einem dringenden Einsatz in einen Ortsteil von Grünberg alarmiert. Kurz vor unserem Eintreffen an der Einsatzstelle wurde das vermisste Kind von einem Passanten aufgefunden. Somit konnten wir unsere Einsatzfahrt abbrechen und zurück nach Gießen fahren.
Danke an alle alarmierten Helfer.→ Übersicht Einsätz 2015


Einsatz 16.07.2015 in Büdingen
Am Abend wurde unsere Rettungshundestaffel gegen ca. 21:47 Uhr von der Polizei in Büdingen zu einer Personensuche nachgefordert.
Mit uns waren diverse andere Rettungshundestaffeln aus ganz Mittelhessen im Einsatz, sowie die IuK Gruppe des ASB Mittelhessen.
Besonderer Dank gilt auch der Freiwilligen Feuerwehr Bleichenbach, die uns für die gesamte Einsatz- dauer ihr Gerätehaus zur Verfügung gestellt und für die Verpflegung der Einsatzkräfte gesorgt hat.
Der Einsatz wurde gegen 05:00 Uhr am Freitag morgen leider erfolglos abgebrochen. Im Einsatz waren ca. 50 Einsatzkräfte und 21 Rettungshunde. → Übersicht Einsätz 2015


Einsatz 19.05.2015 im Wetteraukreis
Am 19.05.2015 wurde am Mittag unsere Staffel gegen 14:12 zu einem Einsatz in den Wetteraukreis nachgefordert. Kurz nachdem die ersten Kräfte ausgerückt waren, wurde die Person durch die Polizei gefunden.→ Übersicht Einsätz 2015


Einsatz 11.04.2015 in Langgöns Espa
Am 11.04.2015 wurde unsere Staffel gegen 11:00 Uhr zu einen Sucheinsatz nach Langgöns Espa alarmiert. Im Einsatz waren 8 Helfer davon 4 Hundeteams unserer Staffel sowie das DRK Dillenburg mit einem Mantrailer und die Rettungshundestaffel der Johanniter Unfallhilfe aus Linden.
Der Einsatz wurde gegen 17:00 Uhr leider erfolglos abgebrochen. → Übersicht Einsätz 2015


Einsätze 2014

Einsatz 09.11.2014 in Gießen/Klein-Linden
Einsatz 05.09.2014 in Karben/Klein-Karben
Einsatz 27.07.2014 in Stadtallendorf Niederklein
Einsatz 05.05.2014 in Pohlheim-Garbenteich
Einsatz 08.05.2014 in Fronhausen-Hassenhausen
Voralarm 10.06.2014 für Lahn-Dill-Kreis


Einsatz 09.11.2014 in Gießen/Klein-Linden
An diesem Sonntag morgen wurden wir gegen 10 Uhr durch die Leitstelle Gießen in den Gießener Stadtteil Klein-Linden Alarmiert.
Gesucht wurde ein 55 Jähriger der nach einem Streit mit seiner Ehefrau am Vortag vermisst wurde.
Der Vermisste wurde noch vor Suchbeginn der Hundestaffeln von der Polizei und dem Rettungsdienst gefunden.
Wir waren an diesem Morgen mit 10 Einsatzkräften vor Ort Einsatzende war gegen 10:50 Uhr.
→ Übersicht Einsätz 2014


Einsatz 05.09.2014 in Karben/Klein-Karben
Heute wurden wir gegen 14 Uhr zu einer Personensuche nach Klein-Karben alarmiert. Dort wurde seit über 24 Stunden ein 72 Jahre alter Mann vermisst. Wir waren mit insgesamt 11 Personen, davon 4 Rettungshundeteams vor Ort. Mit uns im Einsatz waren die DRK RHS Friedberg, die freie RHS Oberhessen und später die RHS FW Frankfurt. Unterstützt wurden wir durch die I&K Gruppe der SEG Karben. Später wurde durch die SEG und den OV des DRK Karben Infrastruktur und Verpflegung sichergestellt. Des Weiteren war auch der polizeihubschrauber Ibis im Einsatz.
Die Person konnte gegen Abend durch ein Team des DRK Friedberg gefunden werden und wurde nach Versorgung durch den Rettungsdienst Karben, mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.
Einsatzende war für uns gegen 22 Uhr.
Wir möchten allen Beteiligten für die tolle Zusammenarbeit danken. → Übersicht Einsätz 2014


Einsatz 27.07.2014 in Stadtallendorf Niederklein
Die Hundeführer und Helfer waren gerade vom gemeinsamen Training mit der ASB RHS Südhessen zurückgekehrt, da lösten die Funkmeldeempfänger zu einer Einsatznachforderung nach Niederklein, einem Stadtteil von Stadtallendorf aus. Dort wurden aufgrund der Wetterverhältnisse 5 Rettungshundestaffeln zu einer Suche nach einem 69-jährigen Mann zusammengezogen. Wir suchten mit 3 verfügbaren Rettungshundeteams den uns zugewiesenen Bereich leider ohne Erfolg ab. Gegen kurz nach 23 Uhr wurde die Suchaktion dann erfolglos abgebrochen. Wir danken allen Einsatzkräften für die gute Zusammenarbeit und insbesondere unseren Helfern und Rettungshundeteams, die nach dem anstrendenen Training bis an die Leistungsgrenze gegangen sind. Einsatzende war für uns gegen
0:00 Uhr. → Übersicht Einsätz 2014


Einsatz 05.05.2014 in Pohlheim-Garbenteich
Nachdem das Jahr bisher verdächtig ruhig war, wurden wir in der letzten Nacht um 0:30 Uhr zu einer Vermisstensuche nach Pohlheim-Garbenteich alarmiert. Hier wurde seit dem Nachmittag eine 81 Jahre alte Frau vermisst. Nachdem Suchmaßnahmen der Polizei unter anderem mit Hubschrauber erfolglos blieben, wurden in der Nacht Rettungshunde eingesetzt. Die Person konnte dann kurz nach Beginn der Suchen von einem privaten Suchtrupp aufgefunden werden. Die Vermisste wurde daraufhin von sich zufällig in der Nähe befindenden Einsatzkräften der Rettungshundestaffeln versorgt und an den Rettungsdienst übergeben. Mit uns im Einsatz war die RHS des JUH RV Mittelhessen und die RHS Lahn-Dill. Vielen Dank an alle unsere Helfer für ihre Einsatzbereitschaft! → Übersicht Einsätz 2014


Einsatz 08.05.2014 in Fronhausen-Hassenhausen
Um 4:47 Uhr wurden wir in den benachbarten Landkreis Marburg-Biedenkopf nachalarmiert. Hier lief bereits seit dem Vorabend die Suche nach einer 55 Jährigen Frau. Zeugen hatten bereits am Morgen gesehen, wie sie ihr Fahrzeug in Bellnhausen abgestellt hatte und eilig in Richtung Wald gelaufen war. Als das Fahrzeug bis zum abend dort noch stand wurde eine Suchaktion zunächst unter Beteiligung der Rettungshundestaffeln des THW Marburg und DRK Marburg, sowie der freien RHS Lahn-Dill und eines Hubschraubers begonnen. Am frühen Morgen wurden dann die JUH RHS RV Mittelhessen und wir angefordert. Im Verlauf des Einsatzes konnte, nachdem sich einige Hunde auffällig gezeigt hatten, die Person durch die Polizei lebend aufgefunden werden. Sie wurde dann mit Unterstützung anderer Einsatzkräfte von einem Rettungsassistenten unserer Staffel erstversorgt und an den Rettungsdienst des DRK Mittelhessen übergeben.
Ein Dank gilt auch nochmal an den ASB Frankfurt, der uns unseren Geländewagen geschenkt hat. Er hat uns bei der Rettung der Vermissten im schwerem Gelände gute Dienste geleistet. → Übersicht Einsätz 2014


Voralarm 10.06.2014 für Lahn-Dill-Kreis
Die Anzahl unserer verfügbaren Trümmerhunde wurde durch die Leitstelle für einen Einsatz im Lahn-Dill-Kreis abgefragt.

Der Voralarm wurde nach einer Stunde aufgehoben. → Übersicht Einsätz 2014

 

Einsätze 2013

14.11.2013 in Staufenberg-Mainzlar Richtung Treis
05.06.2013 in Staufenberg-Mainzlar
11.05.2013 in Fronhausen-Sichertshausen (LK Marburg)
02.05.2013 in Buseck-Beuern
24.03.2013 in Gießen-Wieseck
21.02.2013 nach Biebertal-Krumbach
07.02.2013 Voralarm
07.02.2013 nach Reiskrichen-Burkhardsfelden
21.12.2013 in Grünberg-Stangenrod


Einsatz am 21.12.2013 in Grünberg-Stangenrod

Vermisst wurde seit bereits 24 Stunden ein 40-jähriger Mann, dessen Handy zuletzt in dem Bereich Gründberg-Stangenrod geortet wurde. Um 22:17 Uhr wurden neben unserer Rettungshundestaffel auch die  Rettungshundestaffel der JUH und der Mantrailer von der Rettungshundestaffel Lahn-Dill alarmiert. Wir waren mit insgesamt 3 Rettungshundeteams und 6 Helfern vor Ort und zusammen mit den anderen alarmierten Staffeln wurden die entsprechenden Waldgebiete und auch die angezeigten Spuren des Mantrailers abgesucht. Die vermisste Person konnte nicht gefunden werden und aufgrund mangelnder weiterer Hinweise wurde die Suche gegen 2:45 Uhr beendet. Den Einsatz haben wird dann gegen 3:10 Uhr abgeschlossen.
→ Übersicht Einsätz 2013


Einsatz am 14.11.2013 in Staufenberg-Mainzlar Richtung Treis

Vermisst wurde eine 51-jährige Frau, deren Auto an der L3146 zwischen Staufenberg-Mainzlar und Treis nach einer Handyortung verlassen aufgefunden wurde. Wir wurden um 17:30 Uhr alarmiert und haben mit drei Rettungshundeteams einen Teil des Geländes um den verlassenen Wagen abgesucht. Mit uns im Einsatz waren Polizeistreifen, die Rettungshundestaffeln JUH Gießen, THW Marburg mit einem Mantrailer und der Führungsdienst der JUH. Nachdem bereits einige Gebiete abgesucht waren, haben sich Zeugen gemeldet, deren Aussagen zufolge die vermisste Frau per Anhalter weggefahren sei. Die Suche wurde daraufhin gegen 21:30 Uhr beendet und wir konnten den Einsatz dann gegen 22:15 Uhr abschließen.
→ Übersicht Einsätz 2013


Einsatz am 05.06.2013 in Staufenberg-Mainzlar

Vermisst wurde seit dem Abend eine männliche Person, so dass um 21:23 Uhr die Rettungshundestaffel der JUH Gießen und wir alarmiert wurden. Des Weiteren waren die Feuerwehren aus Staufenberg, Buseck und Lollar, sowie der Ibis, der ELW 2 des LK Gießen und der Führungsdienst der JUH im Einsatz. Bei unserem Suchbeginn konnte die Person durch die FF Lollar aufgefunden werden. Wir waren mit 2 Rettungshundeteams im Einsatz. Einsatzende war gegen Mitternacht.
→ Übersicht Einsätz 2013


Einsatz am 11.05.2013 in Fronhausen-Sichertshausen (LK Marburg)

Vermisst wurde seit dem Vorabend eine männliche Person. Mit uns im Einsatz waren diverse Feuerwehren und Polizeistreifen, der Polizeihubschrauber Ibis, sowie die Rettungshundestaffeln von JUH Gießen und DRK Dillenburg. Des Weiteren die DLRG und der Mantrailer der Feuerwehr Frankfurt. Wir konnten mit 3 Rettungshundeteams einige Waldflächen absuchen. Die Person wurde schließlich von der DLRG aufgefunden. Einsatzende war gegen 14:30 Uhr.
→ Übersicht Einsätz 2013


Einsatz am 02.05.2013 in Buseck-Beuern

Die Alarmierung erfolgte gegen 18 Uhr. Ein Jugendlicher wurde seit dem Vorabend vermisst. Er konnte durch den Polizeihubschrauber gefunden werden, so dass der Einsatz kurz nach der Alarmierung abgebrochen wurde.
→ Übersicht Einsätz 2013


Einsatz am 24.03.2013 in Gießen-Wieseck

Am späten Nachmittag wurden wir zur Suche nach einer behinderten Jugendlichen alarmiert. Diese wurde seit dem Mittag vermisst.  Abgesucht wurden von uns Waldgebiete im Bereich des Gießener Nordkreuzes, sowie durch die JUH RHS Waldgebiete im Bereich des Hangelstein. Zur Absuche der Freiflächen war der Polizeihubschrauber Ibis 1 im Einsatz. Des Weiteren war ein Mantrailer der Rettungshundestaffel DRV Manic Trailer im Einsatz. Die Jugendliche konnte von Passanten in Buseck aufgefunden werden. Der Einsatz wurde gegen 18:40 Uhr beendet.
→ Übersicht Einsätz 2013


Einsatz am 21.02.2013 nach Biebertal-Krumbach

Alarm um 18:47 Uhr zur Personensuche nach einem Jogger. Dieser wurde seit dem Abend vermisst. Aufgrund der kalten Witterung wurden außerdem zwei Ortsfeuerwehren, der Mantrailer des THW Marburg, sowie die JUH Rettungshundestaffel Hessen-Mitte alarmiert.
Die Person konnte jedoch vor unserem Ausrücken von der Polizei in Marburg gefunden werden.
Der Einsatz wurde abgebrochen.
→ Übersicht Einsätz 2013


Voralarm am 07.02.2013

Im Laufe des Abends kam es dann noch zu einer Voralarmierung. Ein Jugendlicher wurde in Korfdorf-Gleiberg vermisst. Vor Ort sollte ein Mantrailer eingesetzt werden und eine Rettungshundestaffel in Bereitstellung. Wir wurden für den Fall das weitere Rettungshundeteams benötigt würden in Voralarm versetzt. Die Person konnte jedoch vor Eintreffen der Einsatzkräfte von der Polizei aufgefunden werden. Der Voralarm konnte für uns gegen 23:30 Uhr aufgehoben werden.
→ Übersicht Einsätz 2013


Einsatz am 07.02.2013 nach Reiskrichen-Burkhardsfelden

Am frühen Abend wurden wir zu einer Personensuche nach Reiskirchen-Burkardsfelden alarmiert.
Dort war eine Person seit dem Vormittag vermisst. Am Abend gab es dann neue Hinweise, so dass zwei Rettungshundestaffeln alarmiert wurden.
Die Person konnte jedoch vor unserem Ausrücken von der Polizei gefunden werden.
Der Einsatz wurde abgebrochen.
→ Übersicht Einsätz 2013


Einsätze 2012

08.08.2012 in Nidda-Ober Lais
→ 24.07.2012 in Reiskirchen-Hattenrod
23.07.2012 in Pohlheim Watzenborn-Steinberg
21.07.2012 in Alten-Buseck
13.02.2012 in Lollar


Einsatz am 08.08.2012 in Nidda-Ober Lais

Nachforderung durch DRK RHS Friedberg und RHS Büdingen zur Suche nach männlicher Person. Der Einsatz wurde auf der Anfahrt abgebrochen.
→ Übersicht Einsätze 2012


Einsatz am 24.07.2012 in Reiskirchen-Hattenrod

Alarmierung um 22:10 Uhr zur Suche nach 84-jähriger männlicher Person. Suche zusammen mit der THW RHS Marburg und der DRK RHS Marburg in dem Waldgebieten südlich von Hattenrod.
Im Einsatz war auch der Mantrailer des THW Marburg.

Die Person wurde schließlich gegen 5:30 Uhr vom Bereitstellungs-RTW der Johanniter und einem Fahrzeug der DRK RHS Marburg aufgefunden.
→ Übersicht Einsätze 2012


Einsatz am 23.07.2012 in Pohlheim Watzenborn-Steinberg

Alarmierung um 0:12 Uhr zur Personensuche nach 80-jähriger weiblicher Person. Absuche von kleinen Bereichen entlang eines Bachlaufs, die für den Hubschrauber nicht einsehbar waren. Einsatzende gegen 4:30 Uhr.
→ Übersicht Einsätze 2012


Einsatz am 21.07.2012 in Alten-Buseck

Alarmierung um 7:18 Uhr nach Alten-Buseck zur Personensuche nach weiblicher Person. Suche in den Wäldern rund um den Sportplatz.
Einsatzende für die Staffel gegen 16 Uhr. Einsatzende für IuK Gruppe 17:30 Uhr.
Insgesamt waren 8 Rettungshundestaffeln mit 32 Hunden, sowie Feuerwehr und der Polizeihubschrauber an der Suche beteiligt.
→ Übersicht Einsätze 2012


Einsatz am 13.02.2012 in Lollar

Alarmierung zur Personensuche nach Lollar um 2:10 Uhr. Suche nach männlicher Person im Bereich Lollarkopf.
Einsatzende gegen 5:30 Uhr.
→ Übersicht Einsätze 2012


Einsätze 2011

→ 15.09.2011 in Buseck
→ 15.05.2011 in Lich
→ 05.02.2011 in Nieder Ohmen


Einsatz am 15.09.2011 in Buseck

Alarmierung zur Suche nach vermisstem Kind am späten Nachmittag bei schwerem Unwetter.
Das Kind wurde vor Beginn unserer Suchmaßnahmen von der Feuerwehr aufgefunden.
Einsatzende nach ca. 1,5 Stunden.
→ Übersicht Einsätze 2011


Einsatz am 15.05.2011 in Lich

Alarmierung zur Suche nach männlicher Person im Bereich Lich. Einsatz wurde vor Beginn der Suchmaßnahmen abgebrochen.
→ Übersicht Einsätze 2011


Einsatz am 05.02.2011 in Nieder Ohmen

Alarmierung zur Personensuche in Nieder Ohmen gegen 3 Uhr. Person wurde kurz vor Beginn der Suchmaßnahmen von der Polizei aufgefunden.
→ Übersicht Einsätze 2011