Regionalverband Mittelhessen

Medieninformation 07.11.2016

Prüfung bei der Rettungshundestaffel

Am Wochenende fand bei der Rettungshundestaffel des ASB Mittelhessen aus Wettenberg eine Flächenprüfung kombiniert mit einer Mantrailer Vorprüfung in Nidda-Stornfels statt.

In den umliegenden Wäldern wurde im Rahmen der Prüfung, nach abgeschlossener Verweis- und Unterordnungsprüfung, auf 30000 qm Fläche nach zwei Vermissten gesucht. Außerdem wurde eine Personenspur für die Mantrailer Vorprüfung gelegt.

Wir gratulieren Sigrun mit Taro, Sabine mit Alice und Alexander mit Jones zur erneut bestandenen Prüfung. Weiterhin möchten wir besonders Niki mit Zeus zur bestandenen Mantrailer Vorprüfung gratulieren. Abschließend möchten wir uns nochmal bei unseren Prüfern Anja und Stefan für die schöne Prüfung bedanken.

Wir suchen weiterhin noch Nachwuchs. Wer Interesse hat sich bei uns mit oder ohne Hund zu engagieren, kann uns per Email an rettungshundestaffel(at)asb-mittelhessen.de erreichen.