Regionalverband Mittelhessen

28.04.2017 Flüchtlingshilfe

In den Topf geschaut

Der ASB Regionalverband Mittelhessen führt aktuell in Zusammenarbeit mit der ASB Hessenservice GmbH Hospitationen für Geflüchtete in ASB-eigenen Schulmensen durch.

Bildergalerie

An drei Frankfurter Schulen können von Ende April bis Anfang Mai Geflüchtete die Arbeitswelt Küche kennenlernen und ihr Talent testen. Hier Momentaufnahmen aus der Schillerschule und dem Riedberg-Gymnasium. Dort wird unter fachkundiger Anleitung mit großer Begeisterung für hungrige Gymnasiasten geschnippelt und gekocht. Eine Überführung der Hospitanten in ein zwei- bis dreimonatiges Praktikum und eine anschließende IHK-Ausbildung zum Koch sind geplant. Auch die zweiwöchigen Hospitationen in ASB-Schulmensen werden nach den Sommerferien wieder aufgelegt.